Zertifikate (Abschriften der Originale)


Zertifikat
Konformität der werkseigene Produktionskontrolle
0035-CPR-1090-1.00301.TÜVRh.2016.003
Gemäß der Verordnung (EU)Nr. 305/2011 des
Europäischen Parlamentes und des Rates vom 09. März 2011 (Bauproduktenverordnung - CPR),
gilt dieses Zertifikat für das folgende Bauprodukt:
Bauprodukt Tragende Bauteile und Bausätze für Stahltragwerke bis EXC2 EN 1090-2
Verwendungszweck für tragende Konstruktionen in allen Arten von Bauwerken
CE-Kennzeichnungsmethode ZA.3.2 und ZA.3.4 nach EN 1090-1:2009 + A1:2011
Hersteller Groteklaes GmbH
Maschinen- und Stahlbau

Margaretenstr. 7
52428 Jülich
Deutschland
Herstellwerk(e)
Produktionsstätte des Herstellers
Groteklaes GmbH
Maschinen- und Stahlbau
Margaretenstr. 7
52428 Jülich
Deutschland
Bestätigung Dieses Zertifikat bescheinigt, dass alle Vorschriften über die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit beschrieben im Anhang ZA der harmonisierten Norm

EN 1090-1: 2009+A1:2011

entsprechend System 2+ angewendet werden und dass die werkseigene Produktionskontrolle alle hierin vorgeschriebenen Anforderungen erfüllt.
Gültigkeitsbeginn
(Datum der Erstausstellung)
22.09.2013
Nächstes Überwachungsaudit 21.09.2019
Gültigkeitsdauer Dieses Zertifikat bleibt gültig, solange sich die in der harmonisierten Norm genannten Prüfverfahren und/oder Anforderungen der werkseigenen Produktionskontrolle zur Bewertung der Leistung der erklärten Merkmale nicht ändern und das Produkt und die Herstellungsbedingungen im Herstellwerk nicht wesentlich geändert werden.
Bemerkungen -
Ausstellungsort/-datum Köln, 24.09.2016
Zertifizierungsstelle TÜV Rheinland Industrie Service GmbH (TÜVRh)



Schweißzertifikat
TÜVRh-EN 1090-2.00280.2016.003
in Übereinstimmung mit EN 1090-1, Tabelle B.1
zum Schweißen von Stahltragwerken nach DIN EN 1090-2

Hersteller Groteklaes GmbH
Maschinen- und Stahlbau
Margaretenstr. 7
DE52428 Jülich
Schweißbetrieb Groteklaes GmbH
Maschinen- und Stahlbau
Margaretenstr. 7
DE52428 Jülich
Technische Spezifikation EN 1090-2:2008+A1:2011
Ausführungsklasse EXC2 nach EN 1090-2
Schweißprozess(e)
(Referenznummer nach DIN EN ISO 4063)
135t - MAG-Schweißen mit Massivdrahtelektrode, teilmechanisiert
138- MAG-Schweißen mit metallpulvergefüllter Drahtelektrode
Werkstoffgruppe 1.1, 1.2
nach CEN ISO/TR 15608 und EN 1090-2, Tabelle 2 und 3
Verantwortliche Schweißaufsichtsperson
(Titel, Vorname, Name, Qualifikation)
Uwe Groteklaes, SFM
Vertreter
(Titel, Vorname, Name, Qualifikation, Geburtsdatum)
entfällt
Bestätigung Auf Grundlage der Bestimmungen der oben genannten technischen Spezifikation wurden alle Anforderungen an das Schweißen erfüllt.
Gültigkeitsbeginn 22.09.2013
Gültigkeitsdauer Gültigkeitsdauer 21.09.2016
Ausstellungsort/-datum Köln, 24.09.2016
Zertifizierungsstelle TÜV Rheinland Industrie Service GmbH (TÜVRh)
{Counter}